Home

Aglaja Stadelmann

      

Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover 1998-2002   

1998-2000 erste Schauspielerfahrung am Schauspielhaus Bochum bei Dimiter Gotscheff als Magd in DER ZERBROCHNE KRUG

spielte 2002-2006 am SchauspielHannover des Niedersächsischen Staatstheaters (u.a. bei Barbara Bürk, Michael Talke, Stefan Otteni), war in diesem Zeitraum außerdem als Gast am moks/Bremer Theater und am Consol Theater in Gelsenkirchen zu sehen, 2006-2018 Ensemblemitglied am Theater Ulm, wechselte zur Spielzeit 2018/19 ans Pfalztheater Kaiserslautern

 

geboren 1976 in Kassel, 1,76m groß, schlank, dunkelblond, grünblaue Augen

 

 

 

Photo © Dan Glazer

kleine Auswahl gespielter Rollen (Stücke in alphabetischer Reihenfolge):


Martirio BERNADA ALBAS HAUS Regie: Donald Berkenhoff

eine junge Frau DER GOLDENE DRACHE Regie: Oliver Haffner

Shen Te/Shui Ta DER GUTE MENSCH VON SEZUAN Regie: Antje Schupp

Brooke/Vicki DER NACKTE WAHNSINN Regie: Philipp Jescheck

Elisabeth DER VORNAME Regie: Oliver D. Endreß

Eliza DIE ELCHJAGD Regie (DE): Fanny Brunner

Amanda DIE GLASMENAGERIE Regie: Karin Drechsel

Johanna DIE JUNGFRAU VON ORLEANS Regie: Andreas von Studnitz

Ultimo Michael Pussi/Tofdau DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS Regie: Andreas von Studnitz

Kriemhild DIE NIBELUNGEN Regie: Oliver Haffner

Judith JUDITH Regie: Andreas von Studnitz

Johanna, Karl, Dunois, Lionel, Burgund, Talbot, etc. JUNGFRAU FAST FORWARD (UA) mit Nele Neitzke

Medea MEDEA Regie: Andreas von Studnitz

Minna MINNA VON BARNHELM Regie: Christian Schneller / Birgit Angele

Sofja PLATONOW ODER DIE VATERLOSEN Regie: Oliver Haffner

Merteuil QUARTETT Regie: Avishai Milstein

Gudrun ULRIKE MARIA STUART Regie: Fanny Brunner

Anne VATER Regie: Karin Drechsel


Sandra als Florence in MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM (the play that goes wrong) mit Jan Henning Kraus Photo © Hans-Jürgen Brehm-Seufert
UltimoMichaelPussi DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS Photo © Martin Kaufhold  i
Merteuil QUARTETT Photo © Jochen Klenk

des weiteren Zusammenarbeit mit: Patricia Benecke, Inken Böhack, Jasper Brandis, Harald Demmer, Cordula Jung, Jule Kracht, Yvonne Kesphol, Malte Kreutzfeldt, Katja Langenbach, Jan Langenheim, Andreas Rehschuh, Jens Schmidl, Caroline Stolz, Stephan Suschke, Nicolai Sykosch, Antje Thoms, Andreas Rehschuh, Murat Yeginer etc.